Bildungs- und Begegnungszentrum und Skate-Anlage

Alles „Kür“ und zu teuer?

In der letzten Ratssitzung der Gemeinde Cremlingen ging es bei den Abstimmungen über den Haushalt für das Jahr 2023 und verschiedene geplante Bauvorhaben immer wieder um eine Frage: können wir uns in schwierigen Zeiten solche Projekte „leisten“ oder sollten wir uns auf die Erfüllung absoluter „Pflichtaufgaben“ beschränken, wie es von der Gruppe MITTE massiv eingefordert wurde? Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat sich für die Umsetzung verschiedener Bauvorhaben stark gemacht und diese mehrheitlich mit der SPD-Fraktion auf den Weg gebracht. Das Bildungs- und Begegnungszentrum (BBZ) ist nach mehrjähriger Willensbekundung zur Umsetzung endlich in die konkrete Planung gegangen! Es wird vielfältige Angebote für alle Altersgruppen bereitstellen. Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren können sich in diesem Haus mit ihren Ideen und Angeboten verwirklichen. Das BBZ wird ein Anziehungspunkt für das gesamte Gemeindegebiet sein und das gesellschaftliche Leben enorm bereichern.
Die geplante Skate-Anlage in der unmittelbaren Nachbarschaft des BBZ ist ebenfalls nach langjähriger Anlaufzeit (die ersten Mitstreiter sind mittlerweile erwachsen) in den Prozess der Umsetzung übergegangen. Hierfür gab es erhebliche Fördergelder, die „verfallen“ wären, wenn der Bau der Skate-Anlage jetzt nicht beginnen würde. Die Anlage wird neben passionierten Skatern auch für andere Kindern und Jugendliche ein attraktiver Treffpunkt sein, an dem die Begegnung mit Gleichaltrigen ohne verpflichtende Mitgliedschaft möglich sein wird. Für die Gruppe MITTE sind letztgenannte Projekte „Kür“, auf die man verzichten kann. Diese Auffassung teilen wir nicht!! Gerade im Bereich der Jugendarbeit, die dringend wieder aktiviert werden muss, sehen wir unbedingte Notwendigkeit des Handelns. Problematische Verhaltensweisen vor allem in den größeren Ortschaften der Gemeinde (Vandalismus u. a.) erfordern eine Reaktion. „Treffpunkte für Jugendliche und gezielte Angebote sind dringend erforderlich. Und nicht nur „teure Kür“, so Horst Gilarski, Mitglied der Grünen im Jugend-, Sport-, Sozial- und Kulturausschuss.

 



zurück

Termine

Heute

Historische Elmwanderung

 Zum 13. Mal laden die GRÜNEN Destedt zu einer „historische Wanderung“ mit dem Ortsheimatpfleger Jörg-Eckehardt Pogan ein.

Mehr

Grüner Tag

Jährliches Treffen der GRÜNEN Cremlingen.

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>